• Sie sind hier:
  • Startseite / 
  • Ausbildung und Beruf / 
  • Stellenangebote / 
  • Herausgehobener Sachbearbeiterdienstposten beim IuK-Fachzentrum Justiz Stuttgart oder für seine Außenstelle in Karlsruhe zur Mitarbeit in Verwaltungsangelegenheiten

Suchfunktion

Herausgehobener Sachbearbeiterdienstposten beim IuK-Fachzentrum Justiz Stuttgart oder für seine Außenstelle in Karlsruhe zur Mitarbeit in Verwaltungsangelegenheiten

Bes.Gr.: A 9 + Z bzw. Justiz(fach)angestellte

Ablauf der Bewerbungsfrist: 15.02.2019

Aktenzeichen: 2012 - 27/366



Das IuK-Fachzentrum Justiz sucht zur Mitarbeit in

 

Verwaltungsangelegenheiten

eine Beamtin / einen Beamten des mittleren Dienstes

oder

eine/n Justiz(fach)angestellte(n)

 

 

Das IuK-Fachzentrum Justiz ist maßgebend dafür zuständig, eine zukunftsfähige IT-Infrastruktur zu schaffen, in der elektronischer Rechtsverkehr und die elektronische Akte zum Alltag gehören. Dabei übernimmt das IuK-Fachzentrum zentrale Aufgaben für die ordentliche Gerichtsbarkeit, die Fachgerichtsbarkeit und den Justizvollzug. Hierzu zählt neben der Hard- und Softwareausstattung der Behörden auch die Verwaltung des zentralen IT-Budgets, der Lizenzen und zentralen Beschaffungen.



  • Sie unterstützen uns hierbei insbesondre bei der Erfassung von Rechnungen in SAP, der Abwicklung von Beschaffungsvorgängen und bei der Verwaltung von Verträgen.


  • Sie sind Teil der Stabsstelle und hierbei im Projektmanagement mit den Schwerpunkten Ressourcenplanung und Projektkoordination aktiv. Sie nehmen hierbei zentrale Funktionen im Bereich des Controllings wahr.

  

Für Ihre Aufgabe ist die Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten sowie Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft erforderlich. Zudem sollte Ihre Arbeitsweise durch Genauigkeit und Struktur geprägt sein. Vorkenntnisse in SAP sind hilfreich, werden aber nicht vorausgesetzt.

 

Es erwartete Sie ein erfahrenes, motiviertes und kollegiales Team, das Sie gerne bei der Einarbeitung unterstützt.

 

Die Dauer der Mitarbeit sollte drei Jahre nicht unterschreiten.

 

Die Eingruppierung erfolgt gem. der Entgeltordnung zum Tarifvertrag der Länder. Der Dienstposten ist gem. VwV des Justizministeriums für die Bewertung von Dienstposten bei den Gerichten, Staatsanwaltschaften und Notariaten der Besoldungsgruppe A 9 mit Zulage zugeordnet.

 

Interessentinnen und Interessenten können sich für weitere Informationen bei Frau Steinke Tel. 0711/212-4860 oder Herrn Günther Tel.: 0721/926-2036 oder per E-Mail poststelle@iuk-fz.justiz.bwl.de melden.

 

Die Bewerbung sollte möglichst bis spätestens 15.02.2019 auf dem Dienstweg vorgelegt werden.



Bewerbungen aus dem Oberlandesgerichtsbezirk Stuttgart sind über das Oberlandesgericht -Verwaltungsabteilung- Stuttgart an das IuK-Fachzentrum zu richten.

 

Bewerbungen aus dem Oberlandesgerichtsbezirk Karlsruhe sind sowohl an die Personalverwaltung des Oberlandesgerichts Karlsruhe als auch an das Oberlandesgericht Stuttgart - IuK Fachzentrum Justiz - Olgastr. 5, 70182 Stuttgart zu richten.

Fußleiste