Suchfunktion

Handwerks- o. Industriemeister (m/w)

Bes.Gr.: 

Ablauf der Bewerbungsfrist: 03.08.2018

Für die Arbeit mit Gefangenen im Justizvollzug stellen wir zur Ausbildung

in der mittleren Beamtenlaufbahn zum 01.10.2018 ein:

Für die fachliche Anleitung und Beaufsichtigung bei der Beschäftigung der Gefangenen in den Werkstätten:

Handwerks- o. Industriemeister (m/w) oder

Mitarbeiter (m/w) mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung

in einem handwerklichen oder industriellen Beruf

 mit einer mindestens 3-jährigen fachspezifischen Tätigkeit

nach Ende der Ausbildung.

Für diese abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Werkdienst -mittlerer Dienst- erhalten Sie eine 18-monatige qualifizierte Ausbildung. Sie sollten gesund (in Anlehnung an die Polizeidiensttauglichkeit) und in der Regel nicht älter als 35 Jahre sein. Wenn Sie Geschick im Umgang mit Menschen und keinen Eintrag im Bundeszentralregister haben,

richten Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 03.08.2018 an:

 

Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall Kolpingstraße 1, 74523 Schwäbisch Hall

Telefon:  (0791) 9565-210

poststelle@jvaschwaebischhall.justiz.bwl.de   www.jva-schwaebisch-hall.de

Ihre Mobilität unterstützen wir mit dem JobTicket BW.

 

Hinweise zum Datenschutz im Umgang mit Bewerberdaten finden Sie auf unserer Homepage.

 

Fußleiste