Suchfunktion

Anstaltsarzt (m/w/d)

Bes.Gr.: Vergütung nach TV-Ärzte mit Möglichkeit ins Beamtenverhältnis

Ablauf der Bewerbungsfrist: 


Die Justizvollzugsanstalt Heimsheim sucht für die ärztliche Versorgung der Gefangenen
eine/ einen

Ärztin / Arzt (m/w/d)

mit besonderem Interesse an einer abwechslungsreichen und von großer ärztlichen Selbstständigkeit geprägten Tätigkeit.

Eine fachärztliche Qualifikation ist nicht Voraussetzung. Eine fachärztliche Beschäftigung ist in den Bereichen Allgemeinmedizin,Innere Medizin und Psychatrie überwiegend gegeben.


Wir bieten:

  • eine attraktive Vergütung nach dem TV-Ärzte und die Vorweggewährung von Erfahrungsstufen
  • bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen auf Wunsch die Übernahme in ein Beamtenverhältnis
  • eine ärtzliche Tätigkeit außerhalb kassenärztlicher Abrechnungszwänge
  • eine interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team
  • flexible Arbeitszeitgestaltungen
  • bei anstaltsärztlicher Tätigkeit kein Einsatz im Nacht- oder Wochenenddienst


Gerne bieten wir Ihnen für Ihre Entscheidung die Möglichkeit einer Hospitation an.
Teilarbeitszeit ist möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Nähere Informationen finden Sie im Justizportal unter www.justizportal-bw.de
in der Rubrik Karriere/ Stellen Justizverwaltung oder auf unserer Homepage.

Für Auskünfte stehen Ihnen 
Herr Friederich (Tel. 07033-3001 110) und
Frau Rau (Tel. 07033-3001 111) gerne zur Verfügung

Ihre Bewerbung können Sie an die

Justizvollzugsanstalt Heimsheim
Verwaltungsleitung
Mittelberg 1
71296 Heimsheim

oder per E-Mail an

poststelle@jvaheimsheim.justiz.bwl.de

senden.

Fußleiste